Artikel und Beiträge aus dem Schulalltag!

Sieg beim Kreisfinale in Crinitz

Veröffentlicht am 23.02.2016 in der Kategorie Allgemein, Sport

Lennart rettete die Mannschaft
Sieg beim Athletikwettkampf für Schönewalder Sportler

Beim Finale im athletischen Mehrkampf im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ zeigten sich die Schönewalder Grundschüler in Crinitz von ihrer stärksten Seite. Amy, Tobias, Edwin, Lilian, Laura, Lucas, Jara, Daniel, Angelina und Lennart absolvierten ihre fünf Disziplinen DSC_0498( Seilspringen, Dreierhopp, Stangenklettern, Bankziehen und Japantest) in bester Qualität und mit Höchstwerten. Ihre Kontrahenten, welche sich in den vorangegangenen Bereichsvergleichen ebenfalls qualifiziert hatten, kamen aus Finsterwalde ( 2x ), Sonnewalde, Crinitz, Herzberg sowie Nehesdorf.

Am Ende erreichten die Kids der Klassen 2-6 der Grundschule „Otto Nagel“ in der Addition aller Werte die höchste Punktzahl und nahmen den so begehrten Pokal „Muskelheinzi“ entgegen. Dieser soll nun im nächsten Jahr verteidigt werden. Auf den Plätzen folgten die Mannschaften aus Nehesdorf und Herzberg ( Elsterlandgrundschule ).

Erwähnenswert: Lennart aus Klasse 2 erfuhr erst am Morgen vor dem Wettkampf von seiner Nominierung für die Schulmannschaft, weil ein Klassenkamerad kurzfristig absagte.

Neben dem mannschaftlichen Erfolg konnten auch 5 Einzelwertungen in den Klassenstufen gewonnen werden. Es siegten Jara und Daniel in Kl. 3, Laura in Kl. 4, Edwin in Kl. 5 und Amy in Kl. 6.

Herzlichen Glückwunsch!

Jens Grulich