Artikel und Beiträge aus dem Schulalltag!

„Kopfsport“ beim diesjährigen Vorlesewettbewerb

Veröffentlicht am 12.12.2017 in der Kategorie Bibliothek, Höhepunkte

„Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist!“  (Joseph Addison) –
„Kopfsport“ beim diesjährigen Vorlesewettbewerb an unserer Grundschule „Otto Nagel“

Aufgeregt und voller Vorfreude trafen sich am Dienstag, 28.11.2017, die besten fünf Leser der Klassen 3 bis 6 in unserer sehr schön ausgestalteten Stadt- und Schulbibliothek, um die besten Vorleser der Schule zu ermitteln.

Jeder präsentierte sein selbst gewähltes Buch und las daraus eine sehr spannende, lustige, nach-denkliche oder auch traurige Textstelle vor. Die Auswahl der Bücher reichte in diesem Jahr vom Pferderoman über aufregende Mädchengeschichten bis hin zu Krimis. Sehr berührend für alle war die Vorstellung des Buches „Zafira, ein Mädchen aus Syrien“, das uns Angelina N. aus der Klasse 3 mitgebracht hatte.

Nach einer wohl verdienten Pause musste dann jeder Teilnehmer an einem unbekannten Text sein   Können unter Beweis stellen.

Nun lag es an der Jury, die sehr guten Leistungen unserer Schüler einzuschätzen. Diese wahrlich nicht leichte Aufgabe übernahmen in diesem Jahr Frau Kluge, Frau Schenk, Frau Schurig, Frau Stein und Frau Wille, bei denen wir uns an dieser Stelle recht herzlich für ihr Kommen bedanken möchten!

Folgende Schüler wurden Klassensieger:

  • Klasse 3:  Angelina N.
  • Klasse 4:  Johanna G.
  • Klasse 5:  Lea G.
  • Klasse 6:  Lucas B.

In der Schulwertung überzeugten uns sowohl die Leser aus der Klasse 6 als auch Angelina aus der Klasse 3, sodass diese Platzierungen vergeben wurden:

  • 1.Platz: Lucas B.,     Klasse 6
  • 2.Platz: Angelina N.,  Klasse 3
  • 3.Platz: Sophie W.,    Klasse 6

Lucas gewann mit dem Buch „Der Tag, an dem ich cool wurde“ von Juma Kliebenstein und wird unsere Schule beim Regionalausscheid in Herzberg vertreten.

Wir wünschen ihm schon jetzt viel Erfolg!

Katrin Bollhof

Fachkonferenzvorsitzende Deutsch