Artikel und Beiträge aus dem Schulalltag!

Cajon-Workshop – das ist, wenn eine ganze Schule trommelt

Veröffentlicht am 28.04.2019 in der Kategorie Allgemein, Projekte

Was ist ein Cajon? Das mag sich so mancher gefragt haben, als er von unserem Projekt hörte. Kurzum, dahinter verbirgt sich ein aus Peru stammendes Musikinstrument, das auf Deutsch auch Kistentrommel genannt wird.

Herr Matthias Philipzen, Drummer, Percussionist und Dozent an der Hochschule für Musik in Würzburg, verzauberte uns mit seinem Können und lud jede Klasse zu einer Musikstunde der besonderen Art ein.

 

Auf faszinierende Art und Weise erklärte er uns die Spieltechnik, sodass alle Schüler der Klassen 1-6 und alle Lehrer in kürzester Zeit tolle Rhythmen spielen lernten. Wir hörten von Ihm auch, dass das Spiel mit Cajons im Klassenverband die Gemeinschaft stärkt und sowohl die Koordinations- als auch die Konzentrationsfähigkeit von Kindern fördert.

Ein herzliches Dankeschön sagen wir an dieser Stelle noch einmal sowohl Herrn Philipzen als auch der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“, durch die dieser kreative Workshop und der Kauf weiterer Cajons für unseren Unterricht möglich wurde.

Die Schüler und Lehrer der Grundschule „Otto Nagel“ Schönewalde