Artikel und Beiträge aus dem Schulalltag!

Krimi Dinner – Mord a` la card zur Lesenacht

Veröffentlicht am 06.04.2019 in der Kategorie Bibliothek, Höhepunkte

Es war wieder soweit. Am 28.03.2019 ging es wieder nach Uebigau. Einige hatten Vorfreude, manche hatten auch Angst.

Bei der Lesenacht werden immer aus den Klassen 3-6, die 5 besten Schüler ausgewählt. Mila sagte: „Ich bin froh, dass ich hier bin, weil wir Freitag keine Schule haben.“ Für Leonie war es schon die 4. und letzte Lesenacht. Also war sie jedes Jahr dabei. Immer war es schön, aufregend und gruselig.

Beim Krimidinner hatte uns die Wiener Autorin Sonja Kaiblinger 3 ihrer 17 Bücher vorgestellt. Zuerst las sie aus „Scary Harry- von allen Geistern verlassen.“ Danach sind wir zu einer Nachtwanderung aufgebrochen. „Meine Füße gingen schon fast schlapp“, dachte Maurice.

 

Die Nachtwanderung war cool, weil wir in die Bücherei gegangen sind und Bücher angucken konnten. Auch für Lea war es ein tolles letztes Mal. Ein großes Dankeschön an die Lehrerinnen Frau Kurzrock und Frau Kopka, die uns betreut haben. Unser Dank gilt auch Frau Petri, der Bibliothekarin und auch den Küchenfrauen, die für uns das leckere Essen zubereitet haben.

Die besten Leser der Grundschule „Otto Nagel“ Schönewalde