Artikel und Beiträge aus dem Schulalltag!

Burgfräulein und Rittersmann

Veröffentlicht am 23.09.2021 in der Kategorie Höhepunkte, Wandertag

Am Diensttag dem 7. September 2021 machten wir uns auf Schusters Rappen auf den Weg zur Burgruine in den Bärwalder Busch. Auf dem Weg dorthin passierten wir den Grenzwall, dabei hatten wir Glück, dass wir keinen Wegzoll so wie früher zahlen mussten. Bei der Burg angekommen stärkten wir uns erst einmal, um danach das geheimnisvolle Gemäuer bis in den hintersten Winkel zu erkunden und uns wie die früheren Burgbewohner zu fühlen.

Im Anschluss machten wir uns noch auf den Weg ins Dörfchen Bärwalde, wo uns die Sage vom Dreibaum vorgelesen wurde. Wir waren verblüfft über die Rechtsprechung früherer Zeit, um die Wahrheit herauszufinden, pflanzte man drei Linden mit der Wurzel nach oben ein. Erschöpft und mit viel neuem Wissen im Rucksack erreichten wir die Schule.

Vielen Dank an Frau Lorenz für ihre Begleitung.

 

Die Klasse 2 und Frau Kopka