Artikel und Beiträge aus dem Schulalltag!

Kategorie: Allgemein

Waldralley

Veröffentlicht am 28.09.2022 in der Kategorie Allgemein, Höhepunkte, Wandertag

Der erste Wandertag in diesem Schuljahr führte uns zum Hörning. Dort wartete eine Waldralley auf uns. Eingeteilt in zwei Gruppen, die Schlangen und die Adler, galt es, verschiedene Stationen zu durchlaufen. Dabei waren Schnelligkeit, Treffsicherheit, Kraft, Balance und Köpfchen gefragt. Herr Gaudlitz vom ASB Spielmobil hatte alles top organisiert und auch wenn das Wetter es […]

Mehr...

Wer grault sich vorm Wandern?

Veröffentlicht am 28.09.2022 in der Kategorie Allgemein, Wandertag

Wenn die Herbstsonne lacht, wird eine Wanderung gemacht. Kein Quengeln, Meckern, Maulen, denn wir suchten auf dem Schönewalder Hörning einen Schatz. War es das leckere Mittagessen, welches der ASB in den Wald brachte? Oder der Schrottmüll, den wir gefunden haben?

Mehr...

Auf Luthers Spuren durch Wittenberg

Veröffentlicht am 06.06.2022 in der Kategorie Allgemein, Wandertag

Die Schüler/innen der 5. Klasse freuten sich schon sehr auf ihren zweiten Wandertag, der sie am 25.Mai 2022 in die Lutherstadt Wittenberg führte. Der Tag startete mit einem Besuch im Panometer „Wittenberg 1517“. Das riesige Gebäude faszinierte alle und so konnte der Rundgang auf Luthers Spuren beginnen. Was gab es da nicht alles zu entdecken! […]

Mehr...

Auf zum Weinberg

Veröffentlicht am 06.06.2022 in der Kategorie Allgemein, Wandertag

Am Mittwoch dem 25. Mai 2022 ging es für uns auf Schusters Rappen zum Weinberg und anschließend nach Freywalde zu Julien und Evalotte. Unser Weg führte uns Richtung Wildenau durch den Wald hinauf zum Weinberg. Dort erfuhren wir wie schmerzhaft und tragisch Liebeskummer enden kann. Wir besuchten das Grab des Rittergutssohnes aus Freywalde, welcher sich […]

Mehr...

Auf zum Tanz mit dem Teufel

Veröffentlicht am 06.06.2022 in der Kategorie Allgemein, Höhepunkte

Da wir die Sage „Die Ritterfrau und der Teufel“ aus dem Unterricht kannten, machten wir uns zu Fuß auf den Weg zu den Teufelsbergen Richtung Wildenau. Die phantasievollsten unter uns sahen in den wehenden Lumpen am Baum das Kleid der Ritterfrau und in den Grenzsteinen am Waldboden die Spuren des Teufels. So streiften wir gutgelaunt […]

Mehr...